Prese di posizione e appelli

Il Club Helvétique pubblica prese di posizione su discussioni in atto, anche per avviare controversie necessarie su argomenti del nostro tempo. Emana anche appelli su speciali eventi politici o sociali del presente e del passato.

Prese di posizione e appelli

Giorgia Meloni als erste Frau an der Spitze Italiens – (k)ein Grund zur Freude?


Von Cécile Bühlmann

Mit Giorgia Meloni steht zum ersten Mal in der Geschichte Italiens eine Frau an der Spitze der Regierung. Das in einem Land mit einer extremen Macho-Kultur als Frau zu schaffen, ist eine absolut bemerkenswerte Leistung. Sollte das für uns Frauen nicht ein Grund zur Freude sein? Auch für mich, habe ich doch während meines ganzen politischen Lebens für die Teilhabe der Frauen an der Macht gekämpft? Doch: Wofür steht Giorgia Meloni inhaltlich? Was hat ihr politisches Programm mit Frauenrechten zu tun? Auf diese Fragen versuche ich im Folgenden eine Antwort zu finden.

Hier der Link zum vollständigen Artikel:  https://www.luzern60plus.ch/aktuell/artikel/giorgia-meloni-kein-grund-zu-freude

Il Club Helvétique s’impegna per la concordanza

Si è dimessa la consigliera federale Eveline Widmer-Schlumpf; il consiglio federale verrà eletto il 9 dicembre p. v. Si rievoca a questo proposito la «concordanza confederale» per giustificare l’attribuzione d’un secondo seggio all’UDC. Ma cosa veramente vuol dire «concordanza»?

La notra positione qui



Testi Fondamentali

Il Club Helvétique discute e tratta argomenti che gli paiono politicamente importanti per il stato e la società. Stende e pubblica testi fondamentali in merito.

Testi Fondamentali

Nessun testo in italiano

Test