Positions et appels

Le Club Helvétique publie des positions sur des discussions en cours, ou pour susciter des explications nécessaires sur des questions importantes de notre temps. Il lance également des appels sur des évènements particuliers, présents ou passés, de la vie politique ou sociale.

Positions et appels

Giorgia Meloni als erste Frau an der Spitze Italiens – (k)ein Grund zur Freude?


Von Cécile Bühlmann

Mit Giorgia Meloni steht zum ersten Mal in der Geschichte Italiens eine Frau an der Spitze der Regierung. Das in einem Land mit einer extremen Macho-Kultur als Frau zu schaffen, ist eine absolut bemerkenswerte Leistung. Sollte das für uns Frauen nicht ein Grund zur Freude sein? Auch für mich, habe ich doch während meines ganzen politischen Lebens für die Teilhabe der Frauen an der Macht gekämpft? Doch: Wofür steht Giorgia Meloni inhaltlich? Was hat ihr politisches Programm mit Frauenrechten zu tun? Auf diese Fragen versuche ich im Folgenden eine Antwort zu finden.

Hier der Link zum vollständigen Artikel:  https://www.luzern60plus.ch/aktuell/artikel/giorgia-meloni-kein-grund-zu-freude

2019 : une image de la Suisse à la sauce Maurer…

Ici notre communiqué!



Textes fondamentaux

Le Club Helvétique discute et analyse des sujets qui lui semblent politiquement importants pour l’Etat et la société. Il rédige et publie des textes fondamentaux qui leur sont consacrés.

Textes fondamentaux

Pour le moment aucun texte en francais

Test